jugend.macht.land. - das zeigt die Landjugend vom 18.09. bis 10.10.2015! Dann machen wir gemeinsam sichtbar: Landjugend bewegt, Landjugend geht voran, Landjugend gestaltet ländliche Regionen. Wer mit wem wie was warum macht erfahrt ihr hier.

jugend.macht.land

jugend.macht.land.

Ideen für Wetten ...

... findet ihr hier!

18 Zeichen für tatkräftiges Engagement der Landjugend

Die 18 Landesverbände und ihre Ortsgruppen im Bund der Deutschen Landjugend handeln im Jahr 2015 Wetten mit Politik, Wirtschaft und Verwaltung aus. Es geht ums Ganze: Konkret wird die Landjugend mit BürgermeisterInnen, Gemeinderäten aber auch SchulleiterInnen oder Unternehmern wetten, dass die Landjugend und ihre UnterstützerInnen es schaffen, innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens z.B. das Seniorencafé, das Freibad oder den Spielplatz zu renovieren, 50 Meter Breitbandschacht zu graben, Waldwege zu säubern oder auch 1.000 BlutspenderInnen zu finden. Den Ideen der Ortsgruppen sind dabei nur wenig Grenzen gesetzt.

"jugend.macht.land." ist ein Projekt des gesamten Verbandes, um den Fokus auf den großartigen Einsatz der Landjugendlichen zu lenken, die sie in diesen Aktionen unter Beweis stellen werden, die sie aber auch tagtäglich leisten. Unsere Jugendlichen beleben ehrenamtlich ihre Region mit Gruppenstunden, Lehrfahrten, Podiumsdiskussionen, Ferienfreizeiten, Scheunenfesten und vielem mehr. Und das jeden Tag aufs Neue. Das verdient mehr Anerkennung und Unterstützung in den einzelnen Kommunen, in der Landes- und Bundespolitik, bei der Ausübung von Ehrenämtern neben Schule, Ausbildung und Beruf und in der öffentlichen Wahrnehmung durch Medien sowie Bürgerinnen und Bürgern. Dafür setzt sich der BDL ein.