jugend.macht.land. - das zeigt die Landjugend vom 18.09. bis 10.10.2015! Dann machen wir gemeinsam sichtbar: Landjugend bewegt, Landjugend geht voran, Landjugend gestaltet ländliche Regionen. Wer mit wem wie was warum macht erfahrt ihr hier.

jugend.macht.land

Ziele

  • Wir machen Gemeinsamkeit sichtbar: Landjugend gibt es in ganz Deutschland und wir gehören und halten zusammen. Vor Ort und auch weit darüber hinaus.
  • Landjugend ist sozial und integrativ: Bei uns können alle ohne Vorbedingungen mitmachen. Wir gehen offen auf andere zu. Wir sind tolerant und antirassistisch.
  • Landjugend ist aktiv und engagiert: Wir machen was im Dorf, bei uns zu Hause.
  • Landjugend ist nachhaltig: Was wir machen bleibt - in der Erinnerung und in der Wirklichkeit.
  • Wir sind verlässlich: Eine gute Tradition gibt Orientierung und Hilfe für das Leben im Dorf.
  • Landjugend zeigt Lebens- und Bleibeperspektiven auf: Nicht nur Arbeitsplätze sind wichtig, sondern auch das Zusammenleben. Wir geben Impulse und gehen mit gutem Beispiel zur Verbesserung der Lebens- und Bleibeperspektiven voran.

Ideen für Wetten

entwickelt bei der Verbandswerkstatt am 10.10.2014

Hier findet ihr einige Ideen für eure Wettaktionen. Aber ihr wisst besser, was in eurem Ort gebraucht wird und was ihr leisten könnt. Also, viel Spaß bei der Entwicklung eurer persönlichen Wette...

Die Zahl macht´s

Wetten dass…

  • … wir xx Kilo Müll in einem Landkreis sammeln?
  • … wir xx bunte Landjugend-Fahrräder an zentralen Orten kostenfrei bereitstellen und ein Jahr lang die Wartung übernehmen?
  • … die Landjugend es schafft, xx Personen von einer DKMS-Typisierung zu überzeugen?
  • … die Landjugend es in Kooperation mit der BUNDjugend schafft xx Quadratmeter Biotop zu pflegen?
  • … die Landjugend xx Tonnen Jugend im Dorf zusammen stellt?
  • … die Landjugend in einem Tauziehen mit einem Traktor/xx Pferden gewinnt?
  • … wir mit dem gesammelten Obst der Streuobstwiese xx Liter Saft erzeugen und damit die Dorfschule für ein Jahr versorgen?
  • … wir bei einem Spendenlauf xx Euro für das Mehrgenerationenhaus sammeln?
  • … wir es schaffen, 100 Fotos von Orten zu sammeln, an denen ländliche Räume nicht kinder- und/oder jugendgerecht sind?
  • … wir es gemeinsam mit xx schaffen, xx freie Liegenschaften in Flüchtlingsunterkünfte umzuwandeln?
  • … wir xx Bushaltestellen im Kreis mit unseren Forderungen gestalten und dabei renovieren?
  • … die Landjugend am xx die Ausgabe der Tafel mit einem besonderen Gericht unterstützt und xx Personen beköstigt?
  • … die Landjugend gemeinsam mit der türkischen Gemeinde der Partnerstadt xx einen Riesendöner ins Dorf bringt und ihn alle gemeinsam verspeisen?
  • … die Landjugend in einer großen Wiegeaktion alle bis und alle ab 35 Jahren wiegt? Die ‚leichtere‘ Gruppe muss xx.
  • … die Landjugend ein Sponsorenmelken organisiert, bei dem je handgemolkenem Liter xx Cent/Euro an xx gespendet werden?
  • … die Landjugend zusammen mit dem DRK xx Liter Blut sammelt/Blutspender findet?
  • … wir am xx gegen Spenden xx Autos waschen? Die Spenden gehen an xx.

Hier zählen die Stunden

  • … wir innerhalb von 72-Stunden den Spielplatz renovieren?
  • … wir in 48 Stunden einen überdachten Fahrradparkplatz an der Bushaltestelle fertig stellen?
  • … wir in 24-Stunden das Dach des Gemeindehauses begrünen?
  • … Landjugend über xx Stunden „volkstanzt“?
  • … wir es schaffen, in xx Stunden ein Maislabyrinth mit verschiedenen Erlebnisstationen zu bauen und dort eine „Tischkussion“ mit PolitikerInnen zu führen?
  • … wir es schaffen in xx Stunden xx Kilo Krabben zu puhlen?
  • … die Landjugend es schafft, xx Bäume in xx Stunden zu pflanzen?
  • … wir innerhalb von xx Stunden einen Stadtgarten anlegen und damit das Dorf in die Stadt bringen?
  • … wir in xx Stunden die bestehende Flüchtlingsunterkunft deutlich aufwerten?
  • … die Landjugend es schafft, unser Dorf in xx Stunden barrierefrei zu gestalten?
  • … wir in xx Stunden eine Halfpipe ins Dorf stellen?
  • … die Landjugend es schafft, den Gemeindesaal in xx Stunden in altem Glanz erstrahlen zu lassen?
  • … die Landjugend in xx Stunden eine Bank für die Dorflinde baut und aufstellt?
  • …die Landjugend es schafft, zusammen mit dem Seniorenheim einen Vorlesemarathon über xx Stunden durchgängig für Groß und Klein organisiert?

Ein ganzer Tag Landjugend

  • … wir ein spontanes Dorffest innerhalb eines Tages mit mindestens der Hälfte der DorfbewohnerInnen organisieren und feiern?
  • …wir die Schule/den Kindergarten vor Ort einen Tag lang mit regionalen Produkten bekochen?
  • … Landjugend Generationen vernetzt? Wir stellen einen Shuttle-Tag für alle Generationen auf die Beine.
  • … ein Nachmittagsprogramm für die Kinder und Jugendlichen eines Asylbewerberheimes auf die Beine stellen?
  • … an einem von der Landjugend organisierten Nachmittag Alt und Jung voneinander lernen?

Rund ums Dorf

  • … wir zusammen mit dem THW und der Freiwilligen Feuerwehr den Löschteich wieder zugänglich machen?
  • … die Landjugend es schafft, xx StädterInnen au einem Tag aufs Land zu locken?
  • … wir in einem Dorfpicknick die längste Tafel mit regionalen Produkten aufbauen?
  • … die Landjugend es schafft, das Dorf zum Tanzen zu bringen?
  • … wir es schaffen, eine Grillmeile durch das ganze Dorf zu organisieren?
  • ... wir es schaffen, zusammen mit dem THW den Dorfteich wieder herzustellen/neu zu bepflanzen?

Auf die Plätze fertig los!

  • … eine CD mit einem Film schneller zu transportieren, als das Internet?
  • … Landjugend schneller ist als das Internet in ländlichen Regionen!
  • … die Landjugend es schafft, eine Kamera zu Fuß durch ganz Deutschland zu transportieren?
  • … die Landjugend es schafft, ein komplettes Ferienprogramm für Kinder zu organisieren?
  • … die Landjugend es schafft, alte Traditionen wieder aufleben zu lassen?
  • … die Landjugend es schafft, die Orte A, B und C mit einer Menschenkette zu verbinden?
  • … die Landjugend es schafft, mit naturgewachsenen Produkten anstatt Normprodukten xx Personen satt zu kriegen?
  • … die Landjugend einen Dorf-/Nachbarschaftskurs ins Leben ruft und gegenseitiges Verständnis fördert?
  • … die Landjugend mit der Feuerwehr zusammen in jedem Haus im Dorf einen Feuermelder anbringt?
  • … die Landjugend auf einem „KuchenBASAR“ mit und zugunsten für ein Flüchtlingsheim süße Backwaren aus 10 Ländern anbietet?

Mal was anderes

  • … die Landjugend einen Tanzkurs im Knast organisieren kann?
  • … wir unser Dorf an einem Tag gegen Spenden frisieren, verwöhnen, …?
  • … die Landjugend statt einer Stadtwette eine Dorfwette initiiert?
  • … die Landjugend für alle Dorfbewohner einen 1.Hilfekurs organisiert?
  • … die Landjugend ein Dosentelefon quer durch den Kreis spannt und eine Nachricht übermittelt?
  • … wir mehr Tierschutzaktionen als der BUND erstellen?
  • … die Landjugend es schafft, einen ‚Fit für den Straßenverkehr‘-Tag zu organisieren, an dem Fahrräder von Klein und Groß, aber auch Rollatoren verkehrstauglich gemacht werden?
  • … wir es schaffen, 100 Leute sonntags um 10:00 Uhr zum Tanz zusammenzubringen?

Typisch: Landjugend

  • … die Landjugend den/die BürgermeisterIn mit seiner/ihrer Familie originalgetreu mit Strohpuppen abbildet?
  • … die Landjugend bindet die größte Erntekrone des Bundeslands/Deutschlands?
  • … wir ein Trekkerkino mit Fahrradstrom betreiben?
  • … die Landjugend einen Barfuß-/Trimm-Dich-Weg/Kneipp-Anlage/Walderlebnispfad im Wald anlegen?
  • … die Landjugend 3 Landwirte dazu bringt, ihre Stallfenster für die Bevölkerung zu öffnen?
  • … wir es schaffen, den Bauernhof in die Stadt zu bringen?
  • … die Landjugend es schafft, einen Senioren-/Kindertag mit Kulturangebot, Speis und Trank zu organisieren?
  • … wir ein öffentliches Kochfest nur mit regionalen Produkten auf die Beine stellen?
  • … die Landjugend Landwirtschaftsjugendspiele/einen Mini-BWB zu organisieren?
  • … wir xx Brennpunkt-Klassen auf den Bauernhof holen und vermittteln, woher die Nahrung kommt?